Die Gruppe Musi+3 wurde im Juli 2014 durch die drei jungen Musiker Stefan Heusserer, Philipp Knappitsch und Patrik Jauk gegründet.

Auf die Idee, gemeinsam etwas Musikalisches zu machen kamen die drei, als sie völlig unerwartet im Juli 2013 auf der "Glitz-Alm" das erste Mal zusammen angespielt haben. Fast ein Jahr später ergriff Stefan Heusserer die Initiative und lud Philipp und Patrik zum Proben ein. Schnell wurde klar, dass die drei mit ihrer fröhlichen Art und ihrem gemeinsamen Interesse für die Oberkrainer Musik gut zusammen passen.

Im August 2014 standen die Drei, als Vorband der Ursprung Buam, erstmalig beim Buschenschank Pühringer auf der "großen" Bühne. Einige Wochen zuvor wurde noch schnell ein Name ausgedacht, damit dieser auf dem Werbe-Plakat vermerkt werden konnte, somit entstand der Name "Musi+3".

Die drei Jungs spielen mittlerweile nicht nur Oberkrainer und Volksmusik, sondern auch Schlager-, Rock- und Stimmungsmusik gehören zu ihrem Repertoire.

Zu den größten Auftritten bis dato zählen das Weinlesefest in Eibiswald, der Koralpenlauf in St. Oswald und das Ursprung Buam Fest in Stumm im Zillertal.

Instrumente:
Steirische Harmonika, Gitarre, Keyboard, Gesang
Wohnort:
Wernersdorf, Gemeinde Wies
Geburtsdatum:
03.03.1991
Hobbys:
Musik, Wintersport, Motorsport, Jagen
Beruf:
KFZ Techniker
Musikalisches Vorbild:
Lechner Buam, Alpenoberkrainer

Instrumente:
Akkordeon, Gitarre, Keyboard, Gesang
Wohnort:
St. Lorenzen, Gemeinde Eibiswald
Geburtsdatum:
09.03.1994
Hobbys:
Musik, Jagen, Rad fahren
Beruf:
Fertigungstechniker
Musikalisches Vorbild:
Oberkrainer Power, Mooskirchner, Die Lauser

Instrumente:
Bariton, E-Bass, Gesang
Wohnort:
Aibl, Gemeinde Eibiswald
Geburtsdatum:
08.09.1993
Hobbys:
Musik, Wandern, Rad fahren
Beruf:
Maurer / Showman
Musikalisches Vorbild:
Oberkrainer Power, Lechner Buam, Slavko Avsenik

Nach oben